fbpx

5 Tipps zum Schreiben einer großartigen Bewerbung

Sie bewerben sich also um eine Stelle, sind sich aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen oder wie Sie Ihre bestehende Bewerbung effektiv ändern können. Keine Sorge – die Bewerbung um einen Job ist ein Prozess, den Sie steuern können. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu erhöhen.

1. Nehmen Sie sich Zeit

Eilige Bewerbungen, die nicht personalisiert sind, sind für Arbeitgeber sofort ersichtlich und können den Eindruck erwecken, dass Sie sich nicht für die Stelle interessieren. Es ist sinnvoller, fünf maßgeschneiderte, spezifische und gut durchdachte Bewerbungen einzureichen, die den Arbeitgebern auffallen, als zehn generische Bewerbungen, bei denen die Wahrscheinlichkeit, dass Sie bemerkt werden, weitaus geringer ist. Wenn Sie sich Zeit nehmen, können Sie außerdem Details wie den Firmennamen und den Namen der Person, mit der Sie Kontakt aufnehmen, überprüfen und Rechtschreib- oder Grammatikfehler feststellen, die sonst möglicherweise untergehen. Denken Sie daran, sicherzustellen, dass Ihr LinkedIn/Xing-Profil (falls vorhanden) mit der von Ihnen hervorgehobenen Erfahrung übereinstimmt.

 

2. Sprechen Sie dieselbe Sprache

Stellen Sie sicher, dass Sie die gleiche Sprache sprechen wie Ihr zukünftiger Arbeitgeber. Jeder Berufszweig hat sein sich eigenes Glossar, woran Fachleute sich erkennen. Studien haben gezeigt, dass Personalentscheider oft nach solchen Fachausdrücken Ausschau halten. Es ist daher kein schlechter Schachzug, in Ihrer Bewerbung genau mit diesen Fachausdrücken zu arbeiten. 

 

3. Verkaufen Sie sich

Schreiben Sie Ihre Bewerbung so, dass die positiven Auswirkungen Ihrer täglichen Arbeit im Mittelpunkt stehen. Verben wie “transformiert”, “geliefert”, “produziert” und “organisiert” helfen dabei, Ihr Handeln und seine Auswirkungen klar zu demonstrieren. Schauen Sie sich einen Beispiel-Lebenslauf mit detaillierteren Tipps an.

 

4. Halten Sie es relevant

Möglicherweise möchten Sie jede kleine Erfahrung einbeziehen, die Sie haben. Es ist jedoch wichtig, die Aufmerksamkeit des Arbeitgebers auf sich zu ziehen. Dies bedeutet, dass Sie den Schwerpunkt auf Fähigkeiten und Erfahrungen legen, die für den Job besonders relevant sind. Alles in Ihrer Bewerbung, was nicht auf die in der Anzeige aufgeführten Anforderungen reagiert, sollte entweder in der Bewerbung weggelassen oder gegen Ende nur kurz erwähnt werden. Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie die Länge. Personalvermittler lesen viele Bewerbungen, daher ist es wichtig, mit der Textlänge rücksichtslos umzugehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Bewerbung kürzen sollen, bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, um Hilfe.

 

5. Fügen Sie ein Anschreiben bei

Ein Anschreiben ist ein Dokument, das Sie zusammen mit Ihrem Lebenslauf einreichen und das Sie dem Arbeitgeber vorstellt und Ihnen die Möglichkeit gibt, direkt mit ihm zu sprechen, um Ihre Begeisterung für die Organisation und die Rolle hervorzuheben. Wenn die Möglichkeit besteht, eine einzureichen, sollten Sie dies tun (auch wenn dies nicht obligatorisch ist), da dies Ihre Chancen erhöht, sich abzuheben. 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.